Vita Flex-Technik

Vita Flex-Technik

Vita Flex Technik

 

.. ist angeblich vor Tausenden von Jahren in Tibet entstanden und wurde in den 60er Jahren perfektioniert, lange bevor Akupunktur in der westlichen Medizin bekannt wurde.

 

Ihre Grundlage ist ein komplettes Netzwerk an Reflexpunkten, die das interne Körpersystem anregen. Wenn die Fingerspitzen mit ätherischen Ölen und mit Hilfe der speziellen Vita Flex-Technik bestimmte Reflexpunkte berühren, wird eine elektrische Ladung freigesetzt, die Energie durch die neuroelektronischen Leiterbahnen schickt.

 

Diese elektrische Ladung folgt den Bahnen des Nervensystems zu den Stellen, an denen der „Energiekreislauf“ unterbrochen ist, meist aufgrund einer Energieblockade aufgrund von Giftstoffen, beschädigtem Gewebe oder Sauerstoffverlust.

 

Vita Flex repariert geschwächte oder verletzte Bereiche mit Hilfe neuroelektrischer Reflexpunkte, verhindert weitere Schädigungen, mindert Stress und sorgt so für eine schnellere und effizientere Heilung. Die elektrische Frequenz ätherischer Öle in Verbindung mit den Energieniveaus des Patienten führt zu raschen und tollen Ergebnissen.