Hatha Yoga – Aktive Körpermeditation

Hatha Yoga – Aktive Körpermeditation

Yoga geschieht immer im Jetzt. In meinen Yogastunden möchte ich Dir Wege vermitteln, die Dich in Deine Mitte, in einen entspannten Zustand und angenehmes Körpergefühl führen – körperlich, geistig und seelisch. Die ursprüngliche Form des Yoga diente der Veränderung des Bewusstseins und der Ego-Überwindung. Das Ziel war die Befreiung von weltlichen Bedürfnissen, die Reinigung des Geistes und die Verschmelzung mit der Quelle allen Seins. 

Das Besondere in meinem Studio ist die familiäre Atmosphäre durch kleine Gruppen (max. 8 TN), der niveauvolle und ansprechende Trainingsraum sowie das therapeutische Eingehen auf die Bedürfnisse der TeilnehmerInnen. Alle Yoga-Tools wie Matten verschiedener Qualität, Decken, Meditationskissen, Gurte, Blöcke, Faszien-Rollen und -Bälle sowie Kopfstandhocker sind vorhanden.

Die Körperhaltungen (Asanas) sind der äussere Ausdruck der inneren Haltung. Die kontrollierte Atmung, das Pranayama, ist untrennbar mit den Asanas verbunden, erst dadurch wird eine Übung zu einer Yogaübung. Im Yoga wird der Atem mit der aktuell zur Verfügung stehenden Lebensenergie eines Menschen gleichgesetzt. Die Verbindung der geistigen mit der körperlichen Ebene hat eine äusserst positive Wirkung auf den Gesamtorganismus und das allgemeine Wohlbefinden. 

Bewusste, tiefe Atmung während der Asanas erzielt eine verbesserte Durchblutung der Organe und Muskeln. Auch auf den Hormonhaushalt und das Immunsystem hat Yoga positive Einflüsse; die Übungen stimulieren die endokrinen Funktionen des Körpers durch die wechselseitige Druckbelastung und -entlastung. Die Muskelkraft wird gestärkt durch die Arbeit mit dem eigenen Körpergewicht, die Balancefähigkeit und das Halten des Gleichgewichtes wird verbessert. 

Folgende Kurse biete ich regelmässig wöchentlich an:

Yoga am Morgen: Entspannendes, stärkendes und spannungslösendes Yoga für die Wirbelsäule und die Gelenke, für Bauch, Beine und Po. Mit Energieübungen, Meditation und Tiefenentspannung. Montags 9.30 & mittwochs 9.00 Uhr

Yoga am  Abend:  Sivananda, Jivamukti & Yin Yoga. Dienstags 19.30 & Donnerstags 18.00 und 19.30 Uhr

 Dynamisches Yoga: Für Fortgeschrittene! Klassisches Hatha und Power-Yoga für gute Dehnung, starken Kreislauf und Muskelaufbau. Dienstags 18.00 Uhr

 

Die Yogastunden beinhalten Hatha-Yoga-Übungen wie Karanas (Bewegungsabläufe), Asanas (Körperhaltungen), Pranayama (Atemübungen), Meditation und Entspannungsübungen. Darüber hinaus werden Energie- und Bewusstseinsübungen praktiziert, Aspekte der Yoga-Philosophie vermittelt und Fragen der alltäglichen Yogapraxis besprochen.

Zum Kursplan

Folgende Workshops finden regelmässig statt (siehe hier)

Durch meine umfassenden und vielfältigen Aus- und Weiterbildungen findet in meinen Kursen eine Synthese aus verschiedenen Formen des Hatha Yoga statt.

Silhouette of a beautiful Yoga woman at sunset

  • Yoga für Rücken & Gelenke
  • Hormon-Yoga
  • Yoga für ein offenes & glückliches Herz
  • Open your hips – flexible Hüften, starke Beine
  • Yin Yoga
  • Restoratives Yoga
  • Yoga Nidra
  • Meditation
  • Entspannungstechniken
  • Gesunde Knie
  • Beckenbodentraining
  • Atemtraining
  • Chakra Yoga
  • Sivananda Yoga
  • Kundalini Yoga
  • Faszien Yoga