Thai Yoga Massage

Sie erhalten von mir die Original Traditionelle Thai Massage, wie sie in Bangkok im Wat Po Tempel gelehrt wird. Die Massage erfolgt auf einem Futon und Sie sind bequem bekleidet; es wird also nicht mit Öl massiert.

Die Traditionelle thailändische Heilmassage ist eine 2500 Jahre alte Heilbehandlung, die in den Klöstern Thailands gelehrt und angewendet wird. Ihre Wurzeln kommen aus dem Yoga und dem Ayurveda. Diese Heilmassage wirkt ganzheitlich. Ihr Ziel ist es, den Energiefluss zu harmonisieren – blockierte Energien werden gelöst und überschießende Energien beruhigt

figuren2
massage-kl

 

 

Die traditionelle thailändische Heilmassage ist eine wohltuende Körpertherapie, die Akupressur, Yoga, Reflexologie und Stretching kombiniert zu sanfter Bewegung, tiefer Dehnung und rhythmischem Druck sowie gezielter Stimulierung der Energiepunkte.

Diese Massage wirkt heilsam bei:

muskulären Verspannungen, allgemeinen Erschöpfungszuständen, Schlafstörungen und Unruhe, Kopf- und Nackenschmerzen, Anregung des Lymphflusses und der Durchblutung, Verdauungs- und Unterleibsbeschwerden

 

Mann bei der traditionellen Thai-Massage

 
Ablauf:
Vorgespräch und Einstimmung
Fussreflexzonenbehandlung; Akupressur der Energielinien der Beine; Dehnung, Stretching, Yoga-Asanas mit den Beinen; Bauchmassage; Rückenmassage im Sitzen; Stretching des Rückens und der Arme; Nackenmassage; Bein- und Rückenmassage in Bauchlage; Behandlung der Arme und der Hände
Kopf und Gesichtsmassage mit duftenden Ölen oder Aura Soma Essenzen
 
Dauer: ca. 1,5 Stunden, 100 EuroYoga Andaluz 2013_225